Island Reisen - Fotografieren zur Polarlichtzeit 2014

Rund um Island: Entdecken Sie Islands Süden und Norden

zur Informationen zur Reise »

Foto- und Erlebnisreise

14. September – 23. September 2014
Als Foto- und Erlebnisreise für 10 Teilnehmer

Reisebeschreibung

 

Hinweis: Auf einer Island Reise mit ähnlichem Verlauf und spannendem Programm gibt es freie Teilnehmerplätze: Indian Summer - Island in bunten Herbstfarben 

In Island beginnt nun der Herbst. Es erwarten Sie spannende Tage und eindrucksvolle Polarlichter in den Nächten.

Die Sonne steht bereits tiefer am Himmel und die Nacht beginnt nach einer langen Dämmerungsphasen ab ca. 20:45 Uhr.

Am Tag erwartet Sie ein reichhaltiges Programm, bei dem wir vom Südwesten Islands über die Ostfjorde hoch in den Norden gelangen. Abends werden wir die Chance auf Polarlichter nutzen und je nach Region vielleicht auch nachts noch einen Polarlicht-Fotoausflug unternehmen.

 

1.-2. Reisetag

Nach der Abholung vom Flughafen Keflavik beginnt unsere gemeinsame Reise auf der Halbinsel Reykjanes. Zum Reiseeinstieg führt uns der Weg in den Golden Circle mit den Zielen Geysir, Gullfoss und dem historisch wichtigen Tal der Kontinentalspalte Thingvellir.

Weiter begeben wir uns nach Möglichkeit direkt ins Hochland nach Kerlingarfjöll. Mit Kerlingarfjöll besuchen wir eine hochspannende Region mit viel geologisch aktiven Bereichen. Hier dampft und brodelt es an vielen Stellen des gold-gelben Rhyolith-Berges. Entlang des Langjökull-Gletschers begegnen uns fantastische Bergkulissen und wir werden immer wieder kurze Stopps einlegen, um diese eindrucksvolle Wüsten-Landschaft weiter auf uns wirken zu lassen.

 

3.-4. Reisetag

Auf unserer Weiterreise in Richtung Südosten besuchen wir Vik und dessen berühmte Strände. Neben den spektakulären Basaltsäulen und Felsformationen, bietet sich uns ein unvergesslicher Blick auf Islands Südküste von hoch oben!

Als nächstes Highlight im Hochland erleben wir das bekannte Landmannalaugar. Die Fahrt dorthin zeigt Ihnen die spannende Vielfalt des isländischen Hochlands. Moosbewachsene Lavafelder durch die kristallklare Bäche fließen stehen im Kontrast zu pechschwarzen Aschefelsen mit eher spärlicher Vegetation. Weite Bergseen und Wollgrassflächen werden uns auf der erlebnisreichen Strecke begegnen. Sollten wir wetterbedingt nicht mehr ins Hochland gelangen können, werden wir mit der Thorsmörk eine spannende Alternative finden: hier bewegen wir uns in einem breiten Tal zwischen den Gletschern Tindfjallajökull, Eyjafjallajökull und Myrdalsjökull im Osten.

 

5.-6. Reisetag

Mit dem größten Gletscher Europas, dem Vatnajökull und seinen einzigartigen Gletscherausläufern geht es weiter. Wir befinden uns in der Region der wunderschönen Gletscherlagune Jökulsarlon mit ihren Eisbergen und dem pechschwarzen Strand. Hier werden wir genug Zeit verbringen, um unterschiedliche Gletscherlagunen mit ihren treibenden Eisbergen zu fotografieren.

 

7.-10. Reisetag

Bevor es in die Region Myvatn geht, bewegen wir uns durch die mystischen Ostfjorde.

Die Ostfjorde bieten einige faszinierende Küsten- und Berglandschaften, die ihresgleichen suchen. Hier finden Sie auch den in Island bekannten pyramidenförmigen Berg Bulandstindur. Neben diesem werden uns noch viele spannende Landschaften mit traumhaften Panoramen im Osten Islands begegnen.

Nach den Ostfjorden reisen wir weiter in die wunderschöne Region um den Myvatn. Diese Region bietet in alle Himmelsrichtungen zahlreiche Naturschönheiten, die eindrucksvoll die geologische Einzigartigkeit Islands vorführen. Ein Geothermalbad bietet, ähnlich dem der Blauen Lagune auf Reykjanes, eine schöne Entspannungsmöglichkeit für einen gelungen Auftakt einer Polarlichtnacht.

Am Myvatn treffen wir auf eine malerische Landschaft und ebenfalls eine der schönsten Regionen Islands. Wir erkunden Lavafelder, bunte Schwefelfelder und besuchen die Lavaformationen von Dimmuborgir. Die Region Myvatn wird Sie hoffentlich mit vielen weiteren Details verzaubern.

 

 

 

Hinweis: Sie verreisen mit einem kleinen privaten Reiseveranstalter, so dass die Reise auch einen privaten und intimen Charakter haben wird; bitte berücksichtigen Sie dies. Ihre Reise wird stets im bestmöglichen Bemühen des Veranstalters stehen! Während der Reise mit Iceland-Tours werden Sie viel von Island erleben und aus Erfahrung ein besonderes Reiseerlebnis genießen können.