Last Minute Buchung

Islands Westfjorde und die Region Myvatn im Spätsommer 2016

zur Informationen zur Reise »

Foto- und Erlebnisreise

26. August – 04. September 2016
Als Foto- und Erlebnisreise für 5 Teilnehmer

Reisebeschreibung

Islands Westfjorde und die Region Myvatn im Spätsommer 2016

Erleben Sie die vielleicht ersten sichtbaren Polarlichter der zweiten Jahreshälfte in den Westforden und am See Myvatn

in einer kleinen Reisegruppe mit maximal 5 Teilnehmern.

Hinweis: Ich empfehle Ihnen bereits am 25.08.2016 nach Island anzureisen und Ihre Rückreise für den 05.09.2016 zu planen, da die Reise im Norden beginnt und endet. Gerne bin ich Ihnen bei der Planung Ihres verlängerten Aufenthaltes behilflich.

Unsere Island Westfjorde-Myvatn Reise

Am Morgen des ersten Reisetages gelangen Sie mit einem Inlandsflug, der Inklusive des Reisepreises ist von Reykjavik aus in die nördlichste Stadt Islands nach Isafjordur und unsere gemeinsame Reise beginnt in den Westfjorden. Alle Transfers in Island plane und buche ich für Sie. 

In den Westfjorden erwartet Sie der mächtige Dynjandifoss Wasserfall und das berühmte Papageitaucher-Volgelkliff Latrabjarg und eine der neben bei bemerkt eindruckvollsten Landschaften Islands. Die Westfjorde sind ein sehr dünn besiedelter Teil Islands der - wie der Name schon ausdrückt - von einer vielzahl von Fjorden durch zogen ist. Hohe Berge und enge Fjordtäler kennzeichnen diese einzigartige Landschaft, die noch viele kleine versteckte und zauberhafte Details bereithält und uns schöne Motive präsentieren wird. Besonders in den Abendstunden und hoffentlich auch schon mit den ersten Nordlichtern erwarten uns magische Momente in den Westfjorden.

Über den entlegenen Südlichen Teil der Westfjorde verlassen wir diese und begeben uns in die Region Vatnsnes. Diese Halbinsel wird uns mit Ihren Details und eine wunderschönen Küstenlandschaft verzaubern. Je nach Witterung werden wir die Holmavik besuchen oder vielleicht auch einen Abstecher in die Region um Blönduós unternehmen. 

Weiter führt uns die Region in Richtung Myvatn, doch bevor wir diesen erreichen statten wir der Region um Akureyri und Husavik eine besuch ab. Unsbegegnen dabei der Godafoss Wasserfall und andere vielleicht ebenso spannende Highlights dieser Region.

Den letzten Teil unsere Reise werden wir am See Myvatn verbringen und dort die Vielzahl der Möglichkeiten die diese wunderschöne Region bietet ausschöpfen. Der Dettifoss, Krafla, Viti und Narmaskard und viele andere viele weitere spannende Highlights erwarten und hoffentlich im schönsten Licht in diesen Tagen. Lassen Sie sich überraschen und profitieren Sie von unsere guten Ortskenntnis und Erfahrung!

Mit einem Inlandsflug (ca. 75 Euro) gelangen Sie zurück nach Reykjavik. Ich empfehle Ihnen für eine entspannte Heimreise um einen oder mehrer Tag zu verlängen.