Island Reisen 2018

Island Westfjorde und die Halbinsel Snaefellsnes

zur Leistungsbeschreibung »

Foto- und Erlebnisreise

15. Juni – 25. Juni 2018
3.590,00 EUR
Preis für 11 Tage / pro Person inkl. Frühstück optional Vollpension
Die Foto- und Erlebnisreise wird für maximal 10 Teilnehmer angeboten.
Diese Reise ist ausgebucht!
Landschaftsfotografie mit ornithologischen Schwerpunkten zur Mittsommerzeit
Diese Reise ist nur noch im Einzelzimmer verfügbar.

Ich freue mich auf Ihre unverbindliche Anfrage

Diese Reise ist bereits ausgebucht!

Reisebeschreibung

Island: Die Westfjorde und die Halbinsel Snaefellsnes

Wir beginnen die gemeinsame Reise im Südwesten Islands und besuchen zunächst die Halbinsel Reykjanes und dort neben den spannenden Natursehenswürdigkeiten auch eine der großen Vogelkolonien Islands. Mit etwas Glück begegnen wir hier schon den ersten Papageitauchern bzw. kurz isländ. "Lundi" oder engl. "Puffins" auf unserer Reise. 

Geologische aktive Regionen mit bunten Sulfatarenfeldern und Schlammlöchern werden uns ebenso begegnen wie raue Lavaküsten und Strände. 

In den Westfjorden erwartet uns das berühmte Vogelkliff und zu gleich auch westlichste Ende Europas, Latrabjarg,  der Dynjandifoss und nebenbei bemerkt eine der eindruckvollsten Landschaften Islands. Die Westfjorde sind ein sehr dünn besiedelter Teil der Insel, der - wie der Name schon ausdrückt - von einer Vielzahl von Fjorden durchzogen ist. Hohe Berge und enge Fjordtäler kennzeichnen diese einzigartige Landschaft, die noch viele kleine, versteckte und zauberhafte Details bereithält und uns schöne Motive präsentieren wird. Besonders in den Abendstunden und kurz vor der Mittsommernacht erwarten uns magische Momente. 

Mit einer Fährüberfahrt durch den Breidafjord, führt uns der Weg aus den Westfjorden hinüber auf die Halbinsel Snaefellsnes.

Mit der Anreise auf die Halbinsel Snaefellsnes begegnen wir einer der charmantesten Regionen Islands. Wer den Süden Islands bereits schon kennt wird die Halbinsel mit Sicherheit mögen. Snaefellsnes bietet unterhalb des markanten Gletscher Snaefellnesjökull eine traumhafte Gras- und steppenartige Landschaft, die durch unterschiedlich alte Lavafelder durchbrochen wird. Entlang einer spektakulären Küste begegnen uns neben einer Vielzahl von Seevögeln und Robben, atemberaubende Cliffs und Basaltformationen. Mit etwas Glück können wir auch Wale bei der Jagd beobachten! In den Tagen auf der Halbinsel Snaefellsnes werden wir diese ausgiebig erkunden und den Nationalpark umrunden.

In den letzten Tagen der Reise begegnen wir wieder der Reykjanes Halbinsel. Dort bieten sich uns traumhafte Panoramen und wir werden je nach Wetterlage und Befinden unsere Aktivitäten planen.

 

Ich freue mich auf Ihre Nachricht,

Ihr Thorben Bajanowski

Hier finden Sie die Leistungsbeschreibung dieser Reise.

Bitte lesen Sie zusätzlich die "Reisebedingungen" unter dem Link "AGB" .
Papageitaucher in Island

Island Reisen 2018