Island Winter Reisen 2016

Island im Winter 2016 - Myvatn und die Südküste Islands

zur Informationen zur Reise »

Fotoreise

24. März – 02. April 2016
Als Fotoreise für 10 Teilnehmer

Reisebeschreibung

Die Region Myvatn und Islands Südküste 

Erleben Sie die schönsten Regionen Islands zur Polarlichtzeit

Hinweis: Diese Reise beginnt im Norden Islands. Ich empfehle eine Anreise am 23.03.2016 einzuplanen, da der planmäßige Inlandsflug in den Norden am 24.03.2016 gegen Mittag startet. 

Option Zusatzangebot: 

Reisen Sie einige Tage früher an: Erleben Sie mit einer spannenden Exkursion das isländische Hochland mit dem Aldeyjarfoss Wasserfall im Winter: dieses Angebot enthält folgende Leistungen:

1x Superjeep Exkursion (engl. sprachig mit lokalen Guides); 2x Übernachtungen (Einzelzimmer ohne Aufpreis!) inkl. Frühstück; 2x Restaurant Dinner 

- ab 489 Euro (jede weitere Übernachtung in Akureyri: 185 Euro inkl. Dinner) 

 

Unsere Stationen auf dieser Island Riese

Die Reise beginnt im Norden Islands in der Stadt Akureyri; dort werden Sie persönlich von uns empfangen und wir starten gemeinsam unser Fotoreise-Programm. 

Mit 3 Übernachten werden wir ausgiebig die Region Myvatn erkunden und dort spannende Exkursionen zum Sonnenaufgang unternehmen. - Die "Hauptdämmerungszeit" für uns wird auf Grund eines reichen Tagesprogramms und der hoffentlich zahlreichen Nordlichtnächte, primär die abendliche sein. Individuell können Sie jedoch vom Quartier aus eigene Exkursionen unternehmen und finden vor Ort fantastische, bereits wunderschöne Motive. 

Die Region Myvatn bildet eine der Highlight Regionen Islands und bietet im wahrsten Sinne des Worteres eine "bunte" Vielfallt an vulkanischen und geologisch aktivitäten Motiven. Den Einzelnen spannenden Locations werden wir mit viel Zeit und Ruhe zum Fotografieren begegnen. 

Nach einer schönen Zeit dort mit hoffentlich eindruckvollen Nordlichtern über dem See Myvatn, begeben wir uns über die Ostfjorde an die Südküste. Auf den Autofahrten in komfortablen Land Rover Discovery entdecken wir entlang der Ringstrasse gerade in den Ostfjorden viele spannende

Natursehenswürdigkeiten und spüren die Magie diese Landschaft. 

Im Südosten angekommen begegnet uns mit der Gletscherlagune Jökulsarlon das nächste "große" Highlight der Reise. Mit einem gut abgestimmten und "getimeten" Programm werden wir diese Region entspannt erkunden und entdecken können. Eine freiwillige Exkursion (zusätzliche Kosten ab ca. 120 Euro - ab 2 Personen -  s.u.)* mit lokalen Guides (engl. sprachig) auf den Gletscher, sowie ein Sonnenaufgang am Strand der Lagune, bilden zusätzliche spannende Erlebnisse in dieser faszinierenden Region Islands. Zusätzlich auch nachts, bei klarem Himmel, sind wir einer Exkursion zu den Eisbergen in der Lagune nicht abgeneigt. 

Entlang der Südküste Islands finden Sie die bekanntesten und viele der eindrucksvollen Natursehenswürdigkeiten Islands. Wir erreichen während der Überfahrt viele Ziele, wie die Region Skafatfell und Kirkjubaerklaustur. In der Region Vik am Fuße des Myrdalsjökull angekommen, entdecken wir die berühmten Strände von Vik mit eindruckvollen Basaltfelsen Formationen. 

Ebenso werden die Wasserfälle Skogarfoss und Seljalandsfoss mit in unserem winterlichen Programm erscheinen. - Vielleicht erkennen Sie sogar viele Motive dieser Regionen von Werbeanzeigen oder Filmszenen wieder.

Den Abschluss dieser Island Reise bildet der Südwesten und wir begegnen unter Anderem dem Golden Circle mit dem Geysir, Gullfoss und Thingvellir im winterlichen Ambiente. - Kennen Sie diese Regionen aus den Sommermonaten werden Sie sich über geringere Besucherzahlen freuen. 

Allgemein werden wir das Programm vor Ort flexibel und optimiert auf die Licht- und Wettersituation erleben; hier profitieren Sie sehr von unserer langjährigen Island Fotoreise Erfahrungen.

Besuchen Sie auf dieser Island Reise zwei der schönsten Highlight Regionen des Landes zu einer speziellen Jahreszeit! 

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Ihr Thorben Bajanowski

 

*Zusätzliche Information:

Sollte es Möglich sein werden wir alternativ eine hochspannende Eishöhle besuchen. Die Teilnahme an dieser Exkursion empfehle ich sehr,  ist jedoch absolut freiwillig. Alternativ werden wir unser geführtes Programm bereithalten. 

 

 

Vielen Dank für die schöne gemeinsame Reisezeit!! Wir freuen uns auf eure Fotoeindrücke!!