Island Reisen - Fotografieren zur Polarlichtzeit 2015

Halbinsel Snaefellsnes und die nördlichen Westfjorde - die Region Myvatn

zur Informationen zur Reise »

Foto- und Erlebnisreise

19. September – 28. September 2015
Als Foto- und Erlebnisreise für 10 Teilnehmer

Reisebeschreibung

 

Die Halbinsel Snaefellsnes und  die nördlichen Westfjorde  sowie die Region Myvatn

Erleben Sie den spannenden Herbst in Island zur Polarlichtzeit und besuchen Sie diese speziellen und wunderschönen Regionen.

Auf dieser Reise werden sich auch Nichtfotografen wohlfühlen, da sich individuell angehbare, gute Wandermöglichkeiten bieten. Dieses Reiseprogramm ist insbesonder auch für Paare interessant.

 

Reisebeschreibung: Eine Island Reise auf die Halbinsel Snaefellsnes und über die nördlichen Westfjorde zum See Myvatn

 

      1.-5. Reisetag

 

Unsere Island Reise beginnt im Südwesten Islands und führt Sie in den ersten Tagen auf die wunderschöne Halbinsel Snaefellnes.

Hier begegnen uns atemberauende Küstenabschnitte die uns mit ihrem Abwechslungsreichtum überraschen werden. Von strahlenden Muschelkalkstränden, über Basaltküsten bis hin zur pechschwarzen Steilküste werden uns hier viele Motive begegnen! Aber auch in die Höhen werden wir uns begeben und dem Hochland der Halbinsel einen Besuch abstatten. Hier erwarten uns der Snaefellnesjökull Gletscher, weite Lavafelder, Tuffstein und schöne Panoramen - in jedem Fall erwarten uns spannende Eindrücke.

Weiter auf der Nordseite von Snaefellnes werden wir mit dem Kirkjufellberg und Grundafjördur einem der bekanntesten Motive der Halbinsel begegnen.

Es erwarten uns eine Vielzahl von abwechslungsreichen Fotomotiven und wunderschönen Wanderwegen, die gerne zu einer kleinen Wanderung einladen.

 

5.-7. Reisetag

Unser Weg führt uns weiter  über Holmavik in die nördlichen Westfjorde. Dort besuchen wir Djupavik und werden bis hoch in die wunderschöne Berglandschaft bei Krossnes vordringen. Es werden uns eine Vielzahl von „kleinen“, spezielleren Island-Zielen in diesen Tagen begegnen, die Sie hoffentlich sehr beeindrucken werden. Wer gern ein Bad in einem der nördlichsten und abgelegensten Schwimmbäder nehmen möchte, wird auch hier auf seine Kosten kommen. -  Fotografisch begegnen wir einer höchst spannenden Region, die uns z.B. mit einer historischen Heringsfabrik, die besonders in einer Polarlicht Nacht ein höchst spezielles Highlight der Reise bieten könnte.

 

7. -10. Reisetag

 

In diesen Tagen erkunden wir weiter der Norden Islands, wir besuchen einige kleine Küstenorte und bewegen uns in einer spektakulären Fjordlandschaft bevor wir die Region Myvatn erreichen.

Die Region Myvatn bietet Ihnen, mit ihrer durch jüngere vulkanische Aktiviät gezeichneten Landschaften Islands eine beeindruckende Kulisse. Teilweise liebliche und parkähnliche Landschaften wechseln sich ab mit bunten Solfataren-Feldern, und kargen Lavafeld-Landschaften. Eine Vielzahl der bekanntesten Island Motive wird Ihnen hier beeindruckend begegnen, aber auch außergewöhnliche Locations werden wir in diesen Tagen besuchen und besondere Details der Landschaften gern im Fokus berücksichtigen. 

 

Freuen Sie sich auf eine Island Reise die Ihnen einen Abwechslungsreichtum von spezielleren Motiven bietet. Nordlicht und wunderbar weiches Spätsommer-/Herbstlicht wird uns hoffentlich auf unserer Reise durch die wunderschönen Landschaften häufig begleiten. Mein Empfehlung an Sie: Auf dieser bietet sich eine Verlängerung der Reise um z.B. ein paar Tage in Reykjavik an, gerne informiere ich Sie hier persönlich weiter. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!