Lofoten im Winter – Fotoreisebeginn!

Bild des Benutzers joern

Vor wenigen Tagen hat unsere erste Reise in diesem Winter auf die Lofoten begonnen. Die Reisegruppe hat sich schnell zusammengefunden und wir konnten bereits einige spannende Exkursionen zu eindrucksvollen Locations und Motiven im nördlichen Teil der Lofoten unternehmen. Nachdem wir schon Gimsoy und die Region um Laukvik auf Austvagoya besucht haben, standen heute das Naturreservat Eggum und der Strand von Unstad auf Vestvagoy auf dem Programm. Bisher sind nur auf wenige andere Besucher unterwegs, so können wir die tollen Eindrücke der winterlichen Fjordlandschaft der Lofoten ganz in Ruhe genießen und fotografisch festhalten.
Das Wetter präsentiert sich bisher wirklich winterlich mit Schneeschauern und kräftigem Wind, dennoch schafft es auch die Wintersonne ab und an mal durch die Wolken und sorgt für schöne Lichtstimmungen. Jetzt sind alle recht gespannt auf die ersten Polarlichter auf unserer Lofotenreise, die Wetterprognosen und Nordlicht-Vorhersagen lassen auf Chancen in den nächsten Tagen hoffen.

Neuen Kommentar schreiben