Die Insel Vestvagoy im besten Licht

Bild des Benutzers thorben

Die Bewölkung lockerte auf und schon kehrte das bunte Farbenspiel der winterlichen Lofoten zurück.

Auf der Insel Vestvagoy nahmen wir bisher vernachlässigte Motive bei Knutstad ins Visier. Seen, Berge und das Meer begegneten uns heute im besten Licht.

In Unstad fotografierten wir am Nachmittag mit Langzeitbelichtungen die einlaufenden, türkisgrünen Wellen , die sich langsam zwischen den rundgeschliffenen Steinen verliefen.

Weiter ging es nach Utakleiv, wo wir die Fels- und Gesteinsformationen stärker in unseren Fokus rücken wollten.

Gegen Abend führte uns die Fv815 an einen einsamen und malerischen Strand, von dem wir, mit spannenden Felsen im Vordergrund, das letzte Abendrot bis in die blaue Stunde hinein aufnahmen.

Auf dem Rückweg wurde es jedoch etwas kniffelig, eine aufgestellte Timelapse-Kamera wieder einzusammeln, doch nach einigem Suchen in einem Fjordhang fanden wir sie wieder: mit völlig entleerten Akku, aber dafür gefüllt mit sehr schönen Bildern. 

Pünktlich nach einer Ruhepause nach dem Essen ziehen nun die ersten Nordlichter auf! Der Perfekte Abschluss eines sehr schöne und erlebnisreichen Tages! :-)